Der Landesverband Philosophie Rheinland-Pfalz versteht sich als Organisation der Philosophielehrerinnen und -lehrer in Rheinland-Pfalz und ist dem Fachverband Philosophie e.V. angegliedert. Unser Angebot richtet sich auch an Ethiklehrerinnen und -lehrer.

Zielsetzung des Landesverbandes ist die Förderung des Philosophierens an Schulen im Philosophie- und Ethikunterricht.

Im Einzelnen will der Fachverband

  • sich dafür einsetzen, die Bedeutung des Faches Philosophie an Schulen zu stärken
  • ein Informationsforum für alle am Unterrichtsfach Philosophie Interessierte schaffen
  • die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Philosophielehrerinnen und -lehrern an Schulen in Rheinland-Pfalz fördern
  • das Fach Philosophie in Zusammenarbeit mit den rheinlandpfälzischen Universitäten, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur und den Einrichtungen der Lehrerbildung didaktisch und curricular weiterentwickeln
  • die philosophische Fundierung des Ethikunterrichtes vorantreiben

Die bildungspolitischen Zielsetzungen des Fachverbandes Philosophie finden Sie in der Konstanzer Erklärung (1999) sowie deren Ergänzung, der Bonner Erklärung (2002), und in der Münsteraner Erklärung (2010).

 

Letzte Aktualisierung am 10.09.2018